Pressemitteilung: Waffensachkundetrainer Version 2.0-beta verfügbar – mit neuem Fragenkatalog des BVA

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor einiger Zeit hat das Bundesverwaltungsamt einen neuen Fragenkatalog für die vorgeschriebene Waffensachkundeprüfung für Sportschützen veröffentlicht. Diese Gelegenheit habe ich genutzt, um meinen sehr beliebten kostenlosen Online-Waffensachkunde-Trainer grundlegend zu überarbeiten. Neben dem neuen Fragenkatalog des BVA habe ich auch einige neue Funktionen integriert, so dass der Trainer nun auch auf mobilen Endgeräten ohne Probleme im Browser und sogar als „Progressive Web App“ betrieben werden kann. So lässt sich auch von unterwegs jederzeit der Fragenkatalog für die Sachkundeprüfung üben, damit sich jeder optimal auf seine Waffensachkundeprüfung vorbereiten kann.

Neben Kernfunktionen, wie dem trainieren von zufälligen, schwierigen, oder favorisierten Fragen, bis hin zum Austausch der Nutzer untereinander durch Kommentare, bietet der neue Waffensachkunde-Trainer auch eine API Schnittstelle, so dass andere Software-Entwickler auf die Daten des Fragenkatalogs zugreifen können. Der neue WSK-Trainer ist damit der erste Trainer, der eine offene, nicht kommerzielle Schnittstelle zum Fragenkatalog des BVA anbietet.

Seit dem 19.12.2018 steht die neue Version 2.0 des WSK-Trainers als Beta zur Verfügung, erste angefallene Bugs sind bereits behoben und ich konnte auch schon einige Ideen der Nutzer umsetzen, die den Sachkundetrainer weiter verbessern. Das ist auch die Mission für die Zukunft: Den Besten Online-Waffensachkunde-Trainer zu entwickeln, den es gibt und besonders freuen würde mich natürlich, wenn der Trainer in möglichst vielen Sachkundelehrgängen verwendet wird und so möglichst viele Schützinnen und Schützen auf dem Weg zur eigenen Waffenbesitzkarte stressfrei die Waffensachkundeprüfung bestehen.

Und hier finden Sie den neuen Online-Waffensachkunde-Trainer:
https://waffensachkunde-trainer.de/

Bei Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung und über eine Veröffentlichung dieser Informationen in Ihren (sozialen) Medien würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Let’s Shoot – Marc Schieferdecker

Über „Let’s Shoot“

Let’s Shoot ist eine Video Show auf YouTube, die das Thema Waffenbesitz in unterhaltsamer, aber auch kompetenter Form transportiert. Schwerpunktthemen sind dabei die Vorstellung von erlaubnispflichtigen Waffen und Zubehör, den gesetzlichen Rahmenbedingungen, Jagd, Live-Streams, Berichte von Shooting-Events, oder kurz: Waffenbesitz als Lifestyle. Der Kanal ist derzeit der größte deutschsprachige YouTube-Kanal zu erlaubnispflichtigen Schusswaffen und bietet neben den Videos auch eine Webseite zum Thema und den bekannten Online-Waffensachkunde-Trainer an.

Anhänge

  1. Screenshot Ausgabe des Trainers im Webbrowser
  2. Screenshot Ausgabe des Trainers auf mobilen Geräten

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.