Schutzweste aus Panzertape / Gewebeklebeband? – Let’s Shoot #86

Stellt euch vor es ist Apokalypse und ihr müsst euch eine Schutzweste bauen. Ihr findet in einem verlassenen Haus 4 Rollen Panzertape (Gewebeklebeband) – lässt sich daraus eine ballistische Schutzweste, oder wenigstens eine stichhemmende Weste bauen? Finden wir es raus! :-)

Hintergrund: Schusssichere Westen bestehen aus Aramidfasern, bzw. Aramidgewebe (Handelsname Teflon). Da auch Gewebeklebeband ein „Gewebe“ ist, wollte ich testen, ob dieses vielleicht ebenfalls Schüsse aufhalten kann.

Fratzenbuch:
http://facebook.com/LetsShootShow

Twitter:
http://twitter.com/LetsShootShow

Follow me on Instagram:
https://instagram.com/LetsShootShow

Ein Kommentar

  1. PeterR

    Aramid = Bestimmte Polyamide, nicht PTFE (Teflon). Ansonsten mag sich Gewebeklebeband mit Glasfasern empfehlen, das ist etwas resistenter.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.