Schutzweste aus Panzertape / Gewebeklebeband? – Let’s Shoot #86

Stellt euch vor es ist Apokalypse und ihr müsst euch eine Schutzweste bauen. Ihr findet in einem verlassenen Haus 4 Rollen Panzertape (Gewebeklebeband) – lässt sich daraus eine ballistische Schutzweste, oder wenigstens eine stichhemmende Weste bauen? Finden wir es raus! :-)

Hintergrund: Schusssichere Westen bestehen aus Aramidfasern, bzw. Aramidgewebe (Handelsname Teflon). Da auch Gewebeklebeband ein „Gewebe“ ist, wollte ich testen, ob dieses vielleicht ebenfalls Schüsse aufhalten kann.

Fratzenbuch:
http://facebook.com/LetsShootShow

Twitter:
http://twitter.com/LetsShootShow

Follow me on Instagram:
https://instagram.com/LetsShootShow

Ein Kommentar

  1. PeterR

    Aramid = Bestimmte Polyamide, nicht PTFE (Teflon). Ansonsten mag sich Gewebeklebeband mit Glasfasern empfehlen, das ist etwas resistenter.

Kommentar verfassen