Ein Kommentar

  1. JÜRGEN LABRENZ

    Ich hatte das Teil als Arsenalware, quasi neu gekauft! Noch gepimpt mit 10er- Steckmagazin, Rail auf dem Gasrohr und anderem Schaft! Geiles Gewehr, aber nur wenn man keine Optik braucht! Kam mit Ölflasche, Riemen, Bajonett, 3 Ladestreifen und kl. Anleitung!
    Quasi nagelneu!

    Hat ein internes 10-Schuss-Magazin, welches man auf 3 Arten laden kann: Mit Clips von oben, ohne Clips von oben oder von unten bei Waffe über Kopf gehalten ( bei ausgeklapptem Magazin die Patronen einfach „reinschmeissen“ und Magazindeckel wieder schliessen)!

    Mit billigster Surplus auf 100m über Kimme/Korn (bei guten Augen) hält locker die 7 auf der 25m- Pistolenscheibe! Rückstoss ist völlig zu vernachlässigen! Leicht wiederzuladene Patrone, aber zu wenig Ladedaten!
    Die Waffe im Original war ohne Störungen zu schiessen mit mindestens über 1000 Schuss! Leicht zu zerlegen und leicht zu reinigen! Braucht man gar nicht so oft reinigen!
    Eine Optik (ZF über Wechselverschlussdeckel mit Rail) zu befestigen war eine Katastrophe, da sie sich entweder ständig lockerte oder es Störungen gab, wenn der neue Verschlussdeckel mir rail zu fest angeschraubt war!
    Ein gutes Trefferergebnis über Kimme und Korn auf 100m nur, wenn ihr dafür kein ZF braucht! Ich habe meine Waffe frustriert wieder verkauft, nachdem ich mehrere Montagen probiert hatte! Ich will ja was treffen! Nicht ausgereift die Montagemöglickeit!

Kommentar verfassen