Luger Pistole 08 – gebaut von Mauser – geschossen von mir – Let’s Shoot #94

Die Pistole 08, oder auch Parabellum-Pistole (auch einfach Luger genannt) ist eine Selbstladepistole im Kaliber 9×19. Die 1908 im Deutschen Reich eingeführte Ordonnanzwaffe wurde vom Österreicher Georg J. Luger konstruiert.

Die Bezeichnung „Parabellum“ rührt vom lateinischen Ausspruch „Si vis pacem, para bellum“ – wenn Du Frieden willst, bereite Dich auf den Krieg vor – und war Warenzeichen und Telegrammadresse der Deutschen Waffen- und Munitionsfabriken AG (DWM) in Berlin.

Heute schießen wir eine Pistole 08 von 1942 und ich zeige euch ein wenig die Waffe. Viel Spaß!

+++ DIE GRANDIOSE MUSIK +++
Enyo & Mario Ayuda feat. Gaby Henshaw – Freedom [Concordia Recordings]: http://youtu.be/hhn9H_LuyLU

Social Media:
http://facebook.com/LetsShootShow
http://twitter.com/LetsShootShow
https://instagram.com/LetsShootShow

12 Kommentare

  1. JÜRGEN LABRENZ

    Die Waffe liegt sehr gut in der Hand. Sie ist kleiner, als man immer denkt! Von der Handhabung hat sich z.B. Ruger was das Griffstück anbelangt wohl etwas für die Ruger Mark IV Pistole abgeguckt!? Die C96 ist ebenfalls kleiner, als man denkt!

  2. Bertram Resch

    Das Video ist handwerklich und informativ sehr gut gemacht! Es ist spannend anzusehen, wie Du die Waffe vorstellst und macht wirklich Lust auf mehr! Super!

    Das einzige, was noch schön wäre ist, wenn Du Dir die Arme rasieren würdest, das sieht nämlich so sehr unästhetisch bei dieser sehr schönen und wunderbar designten Waffe aus und ich habe immer ein sehr unangenehmes Gefühl, wenn ich Deine stark behaarten Arme in Deinem Vortrag so sehe! Passt halt einfach nicht zusammen, leider.

    Ist wirklich nicht böse gemeint, aber es würde das Gesamtbild deutlich verbessern, wenn zumindest Deine Unterarme haarfrei wären! :)

    Ansonsten vielen Dank für Deine Mühe, hier ein sehr tolles Video zu erstellen!

    • Marc

      Sorry, aber falls das ernst gemeint ist: Du bist ein Vollpfosten.
      Falls es nicht ernst gemeint ist: Geiles Ding bro… xD

  3. Bertram Resch

    Probier’s doch einfach mal aus, und wenn es Dir nicht gefällt, dann lässt Du sie einfach wieder wachsen! :)

    Ich bin auch ganzkörperrasiert und das sieht einfach besser aus, gerade in der Öffentlichkeit!

    • Marc

      Ich finde es unnatürlich sich komplett die Haare zu entfernen, die Haare haben ja immerhin auch eine Funktion, aber hey… jeder wie er mag, solange man es anderen nicht vorschreibt. ;)

  4. Bertram Resch

    Du sollst Dich ja auch nicht komplett enthaaren, sondern nur die Unterarme, wenn Du die Waffen vorführst! Damit sieht das ganze dann auch gleich deutlich weniger eklig aus! :)

  5. Markus Krichenbauer

    Na schau halt seine Videos nicht an wenns dir nicht passt! Der wird sich doch nicht wegen dir die Arme rasieren!Hast du sie noch alle am Sender?

  6. Bertram Resch

    Ich hab doch schon geschrieben, dass ich die Videos absolut klasse finde, aber gerade für weibliche Zuschauer diese extreme Armbehaarung äußerst unerotisch und abstoßend wirkt. Frag doch mal Deine Lebensgefährtin (sofern vorhanden), wie unangenehm sie starke Armbehaarung empfindet!

    Ansonsten Vorschlag zur Güte: Teilrasur!! Linker Unterarm rasiert, der andere bleibt so. Mal schauen, was besser aussieht!!

Kommentar verfassen