Let’s Shoot #9: Kurzvorstellung Luftgewehr Baikal MP512 Kal. 4,5mm

Vorstellung eines einfachen und soliden Russenknickers, der durch sein Preis-Leistungsverhältnis durchaus überzeugen kann! Die Baikal MP512 gibt’s im Angebot bereits für 70 – 80 Euro, oder im Set mit Zielfernrohr und weiterem Zubehör für 120 – 140 Euro.

Gedreht übrigens endlich mit meiner neuen FullHD (1080p) Video Kamera und improvisierter Beleuchtung. Ich hoffe es gefällt euch. :-)

[ar_youtube id=-TtajJLi5Ms]

3 Kommentare

  1. Karlo

    Hi Marc,
    da Du die „Machart“ Deines Videos angesprochen hast: finde ich super gut gelöst!! Beleuchtung voll ausreichend (Backpapier wohl wegend er Hitzbeständigkeit;-)), Kameraführung ruhig (man konnte sich ohne Hektik die Details angucken) und locker, fachgerecht kommentiert (die „Hintergrundgeräusche“ fand ich entspannend und keineswegs störend ;-))) also alles gut gelungen!!
    Ach ja… Gewehr war auch gut!
    Grüße
    Karlo

    • Marc

      Hey Karlo! Danke für deine Rückmeldung. Ich arbeite noch ein wenig am Setup, aber gut zu hören, dass es schonmal in die richtige Richtung geht!

      Das nächste Video kommt bald, da habe ich noch mal ein wenig mehr rumgespielt! :-)

  2. derkamener

    Interessant, danke.

    Allerdings brauchst du dringend ein Mikro, entweder Ansteck- oder Richtmikrofon, falls du das öfter so machen willst. Es hallt schon argh.

Kommentar verfassen