Jagdparcour mit Mossberg 500 und Beretta Selbstladeflinte – Let’s Shoot #119

Christoph war so nett und hat für uns einen Tag auf dem Jagdparcour Stand des Schießstand Waakhausen bei Bremen organisiert. Dort konnten wir mit unserem Pumpflinten von Mossberg und mit einer Beretta Selbstladeflinte diese interessante Disziplin schießen.

Das Ganze ist wirklich vielseitig und macht mega Laune und ist zudem auch noch eine gute Vorbereitung für echte Jagdsituationen, weil die Tontauben aus allen Richtungen kommen, in unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Winkeln.

Wer die Gelegenheit hat, das mal auszuprobieren: Unbedingt machen, allerdings sollte man schon zumindest ein wenig Flintenerfahrung mitbringen, denn Jagdparcour ist schon etwas anderes als Trap oder Skeet.

Wie ist es mit der Mossberg und dem Zylinderchoke gelaufen? Nun, wesentlich besser als beim Trap, ich konnte wirklich so einiges treffen, vermutlich, weil die Distanzen etwas geringer sind.

So genug Text – viel Spaß mit dem Video!

Zum Schießstand Waakhausen:
http://www.schiessstand-waakhausen.com/

Danke an HEDE tactical parts (http://hedetac.de), Christian Staudt, Marcel Thalmann und Björn Hahn, die mich als Produzenten über Patreon finanziell unterstützen!

Du willst auch meine Arbeit unterstützen?
Werde Patreon! https://www.patreon.com/letsshootshow
Spende! https://www.paypal.me/LetsShoot
Amazon Partner Link: http://amzn.to/2dJbioj
Merch: https://shop.spreadshirt.de/letsshootshow/

Social Media:
http://facebook.com/LetsShootShow
http://twitter.com/LetsShootShow
https://instagram.com/LetsShootShow

Kommentar verfassen