Ich lerne meine neue Kamera kennen – Schießen und 1000 FPS Test

Ich war beim Schießtraining und habe die Zeit genutzt, ein wenig meine neue Kamera kennenzulernen. Ich habe herausgefunden, dass man für die slow motion Aufnahmen mit 1000 Bildern pro Sekunde eine wirklich gute Beleuchtung braucht, sonst sieht man das Flackern des 50 Herz Wechselstromnetzes. Außerdem habe ich herausgefunden, dass die Kamera wirklich eine ganz tolle Bildqualität produziert, wenn man einfach nur normales FullHD aufzeichnet. Ich freu mich. Die Sony RX100 V ist einfach nur geil. :)

Du willst meine Arbeit unterstützen?
https://www.paypal.me/LetsShoot

Social Media:
http://facebook.com/LetsShootShow
http://twitter.com/LetsShootShow
https://instagram.com/LetsShootShow

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.